Kronenkorkenförderer

Kronenkorkenförderer dienen zum Transport von Kronenkorken aus magnetischem Material. Durch die Kombination von Kronenkorkenförderern kann eine Vielzahl an Transportsituationen zuverlässig realisiert werden.

Die Kronenkorken werden auf einem Gurtband transportiert, wodurch das Risiko von Beschädigungen an den Flaschenverschlüssen minimiert wird. Im Bereich von Steigungen werden die Kronenkorken mittels Magnetkraft auf dem Gurtband festgehalten und weitertransportiert. Hierdurch stellen selbst Steigungen von mehr als 90 Grad für die Kronenkorkenförderer der NEUHÄUSER Unternehmensgruppe keine Probleme da.

Die Transportgeschwindigkeit der Gurtbänder kann an die gegebenen Einsatzbedingungen angepasst werden, wodurch ein effizienter Betrieb gewährleistet ist.

  • Behälter mit Aufgaberinne
  • Octabinbehälter-Kippvorrichtung
  • Unterbau für Gitterbox Verteileinrichtungen mit Förderer für Reversierbetrieb sowie mit Hosenrohr inkl. pneum. betätigter Weiche
  • Elektrische Ausrüstung/Steuerung